Sesam, öffne dich ! : Diskussion zur internationalen Sesamstraße im globalen Kontext und Konzeption einer entsprechenden Themenausstellung

Open Sesame! : Discussion of the international Sesame Street in a global context and conception of an according theme exhibition

Bereits seit über 35 Jahren setzt sich der Ausbau der Sesamstraße zur "längsten Straße der Welt" mit der Ausstrahlung in mittlerweile über 120 Ländern fort. Die US-amerikanische Kindersendung ist somit zu einem einzigartigen Produktbeispiel in der globalen Medienlandschaft geworden, an dem vielschichtige Facetten des kulturellen Globalisierungsprozesses verdeutlicht und diskutiert werden können. Innerhalb der Kulturglobalisierungsdebatte nimmt die Sendung eine höchst ambivalente Position ein, da sie sich zwischen dem Vorwurf des Kulturimperialismus auf der einen Seite und der "guten Mission" mit sensibler Anpassung an die Empfangskulturen auf der anderen Seite bewegt. Im ersten Teil dieser Arbeit wird dieses Spannungsfeld anhand von Beispielen aus verschiedenen Ländern vor dem Hintergrund medien- und kulturwissenschaftlicher Grundlagen erörtert und eine Positionsbestimmung der Sesamstraße im globalen Kontext vorgenommen. Im zweiten Teil der Arbeit werden die wesentlichen Botschaften dieser Diskussion unter Berücksichtigung von Methoden des modernen Ausstellungsdesigns in eine Konzeption für eine erlebnisorientierte Themenausstellung überführt.
More than 35 years ago, the Sesame Street has started to be "the longest street in the world" with a broad availability in more than 120 countries by now. The US-American TV-program for children has become a unique product in the global media, on whose basis diverse and ambivalent aspects of the cultural globalization process can be demonstrated and discussed. On the one hand the series is confronted with the accusation of cultural imperialism, on the other hand it is meant to operate in a "good mission" with a sensitive adaptation to the receiving cultures. With reference to theories from media and cultural studies, the first part of this work elaborates on the position of the Sesame Street in a global context, using productions from different countries as examples. In the second part, the main aspects of this discussion are transferred into a conception for an interactive theme exhibition, based on methods from modern exhibition design.

Metadaten
Author:Silvia Bieger
URN:urn:nbn:de:gbv:834-opus-177
URL:http://opus.hbk-bs.de/volltexte/2009/49/
Document Type:Master's Thesis
Language:deu
Year of Completion:2005
Year of first Publication:2005
Tag:Ausstellungskonzept ; Kulturglobalisierung ; Themenausstellung
cultural globalization ; hands-on exhibition
SWD-Keyword:Globalisierung ; Kulturimperialismus ; Kulturwissenschaften; Sesame street ; Sesamstraße
Dewey Decimal Classification:300 Sozialwissenschaften
BKL-Classification:05.36 Fernsehen
80.49 Medienerziehung
Branches:Medienwissenschaft

$Rev: 8725 $